Produkt-Review: Handyhüllen selbst gestalten

— Produkt-Test —

art-coverIn letzter Zeit scheint es in Mode gekommen zu sein, Handyhüllen selbst zu gestalten – uns soll es nicht stören, immerhin haben wir ja dadurch sehr große Auswahlmöglichkeiten, was Design, Preis und Qualität angeht. Für den heutigen Blogeintrag habe ich einmal den Service von art-cover.eu getestet, der mir bislang noch nicht bekannt war.

Nutzen

Grundsätzlich ist eine Handyhülle von großem Nutzen. Ich benutze bereits seit ich mein erstes höherwertiges Handy habe Schutzhüllen für diese und gerade in der heutigen Zeit, in der Smartphones nicht mehr wegzudenken sind und mehr oder weniger anfällige (Glas-)Displays immer größer werden, sollte jeder eine Handyhülle haben, um sein Gerät zu schützen. Dass man diese dann auch noch designtechnisch personalisieren kann, ist natürlich nur ein Vorteil, da so jeder eine Handyhülle genau nach seinen Wünschen gestalten kann und diese neben der Funktionalität auch noch Ästhetik besitzt.

Website

Prinzipiell finde ich das Design der Website ansprechend modern, die Website hat helle und freundliche Farben, die teilweise etwas kühl wirken, was aber kein Problem ist. Es wird ziemlich schnell klar, um was es bei der Seite geht und wie man zu seinem Ziel kommt.

Produktauswahl

art-cover.eu bietet Hüllen zu insgesamt 18 verschiedenen Produkten an. Dabei geht es nicht nur um Smartphones, sondern auch um Tablets. Insgesamt gibt es natürlich weitaus mehr Produkte, die einer Hülle bedürften, jedoch denke ich, dass hier die wichtigsten Vertreter abgedeckt sind (verschiedene Samsung-Modelle, verschiedene Apple-Modelle, HTC, Blackberry). Für die meisten Modelle hat man außerdem die Möglichkeit, verschiedene Hüllen zu gestalten.

Konfigurator

Nachdem man ausgewählt hat, welches Produkt man gestalten möchte, kann man entweder ein lokales Bild hochladen oder eines aus der vorgefertigten Galerie auswählen. Diese erscheint mit äußerst umfangreich und es sollte für jeden etwas dabei sein. Neben dem Hintergrundbild kann man dann noch einen Schriftzug verfassen, den man auf seine Hülle drucken lassen möchte. Konfigurationsmöglichkeiten sind bei den Bildern: Zoom, Farben, Rotation – bei den Schriftzügen: Schriftart, – größe, -farbe, Rotation. Man kann bis zu drei Textfelder auf ein Cover bringen. Der Konfigurator ist insgesamt übersichtlich und bietet alle nötigen Werkzeuge zur Gestaltung eines Covers.

Preise

Die Preise fangen bei 19,90 € (Blackberry-Hülle) an und gehen über 24,90 € für einfache Handyhüllen bis 39,90 € für Tablet-Hüllen. Dazu kommt immer eine Versandkostenpauschale von 3,90 €. Ich denke die Preise sind in Ordnung, vergleichbare Produkte kosten vergleichbar viel.

Fazit

Bei art-cover.eu handelt es sich um einen soliden und bezahlbaren Service mit einer guten Auswahl an Produkten und vorgefertigten Designs.

Teile diesen Artikel!Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on Tumblr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>